Gedenkjahr zu Ehren des hl. Florinus von Matsch
 

Bruno I. Abt von Marienberg eröffnet im Beisein der Bewohner von Matsch und der nahen und ferneren Umgebung, an einem Arbeitstag, in einem feierlichen Gottesdienst das Gedenkjahr zu Ehren des hl. Florinus.
In seiner Predigt meint der Abt wörtlich: „Als wir Vinschger damals dem Bistum Brixen angegliedert wurden, kamen wir nicht mit leeren Händen. Wir haben einen Heiligen mitgebracht!“

St. Florinus, einer der ersten Heiligen Churrätiens.
Der Hl. Florinus ist der Patron des Bistums Chur und Schutzheiliger des Engadin, Patron des Vinschgaues und aller Pfarrer, Priester und Seelsorger.
 
Programm
01.05.06
Bittgang nach St. Peter Tanas (heuer zu Ehren des hl. Florinus). Beginn um 05.00 Uhr von der Pfarrkirche ausgehend. (Programmdetail)
21.05.06
Bittgang Matscher Alpe
02.06.06
Wallfahrer aus Planeil
16.07.06
Orgelkonzert in der Pfarrkirche, ausgeführt von Maestro Peter Waldner
am Sonntag, den 16. Juli um 20 Uhr (Programmdetail)
05.08.06
Fliri, Florin Florinus - Theatestück (Programmdetails)
23.09.06
Tagung: „Florinus von Matsch. Geschichte und Legende eines churrätischen Heiligen (Programmdetails)
17.11.06
Abschluss des Gedenkjahres durch Bischof Wilhelm von Bozen Brixen
     
  Wissenswertes über unseren Schutzpatron hl. Florinus  
     
Allgemeines über den hl. Florinus  
Der hl Florinus Austria Sancta  
Florinus Gebetsbuch  
Florinus – Sagen von Robert Winkler
 
St. Florinus voran  
Der weiße Reiter  
Die Florinuskirche in Matsch  
Florinus-Litanei  
Wer ist Wer  
Kirchtag Matsch 2005   
Bittgang Tanas 1. Mai  
Bittgang Matscher Alpe  
Wallfahrer aus Planeil und umliegende Dörfer  
 
 
 
 
 
Annus ad honorem sancti Florini de Matia apertus est!
 
   
für weitere Informationen Email an:
Carl Schwabl
 
erstellt - Nov. 05 @ap
 
    Matsch im November 2005, zusammengestellt und bearbeit von: Telser Josef Lehrer und Schwabl Carl - Matsch